Nur bis 29.11: Gratisversand in D. schon ab 25 € Schnelle Lieferung Retoure & Umtausch bis 15.1.21 möglich

Rapier für Schaukampf 109 cm

aus hochwertigem Kohlenstoffstahl

Art. Nr.: BM-HN-SH1098 | Gewicht: 1.1 kg | Artikelbeschreibung

Der Hersteller kann uns aktuell keinen Liefertermin nennen

Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)

Sperrgutzuschlag (Deutschland: 7,50 € / Ausland: 20,- €)

253,35 € inkl. MwSt., zzgl. Sperrgutzuschlag
Der Artikel kann im Moment leider nicht bestellt werden.
Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse hinterlassen, erhalten Sie eine Nachricht, sobald der Artikel wieder lieferbar ist.
Absenden

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben.

Schaukampftaugliches Rapier im Renaissance-Stil mit einer Klinge aus hochwertigem Kohlenstoffstahl. Dieses Rapiere haben ihren Ursprung im Europa des frühen 17. Jahrhunderts, in dem Rapierfechten ein wesentlicher Bestanteil der männlichen Ausbildung war und oft dazu diente, Streitigkeiten unter Edelleuten zu bereinigen.

Die spitz zulaufende Klinge bietet im Vergleich zu den herkömmlichen zylindrischen Schlaeger-Klingen ein außerordentliches Gleichgewicht. Dadurch wird das Schwert viel schneller.

Häufig wurde zusammen mit dem Rapier ein sog. Main Gauche, als Fechtdolch oder Linkshand-Begleitdolch, benutzt. Die Dolche ermöglichen zum einen eine bessere Abwehr gegen angreifende Degenklingen, bieten gleichzeitig aber auch die Chance zum schnellen Gegenangriff. Die sich in Europa stark vermehrenden Fechtschulen lehrten das Fechten mit zwei korrespondierenden Waffen. Stil und Design der Linkshand wurden oft dem Rapier angepasst und nahmen dessen Eigenschaften auf, um die Effektivität zu steigern.

Besondere Eigenschaften:
- Klinge aus hochwertigem Kohlenstoffstahl
- ausgezeichnetes Gleichgewicht
- Knopfspitze

Details:
Gesamtlänge: ca. 125,1 cm
Klingenlänge: ca. 109,22 cm
Gewicht: ca. 1010 g

Wie bei allen Waffen benötigen wir beim Verkauf dieses Artikels einen Altersnachweis, da Waffen nur an volljährige Kunden verkauft werden dürfen. Bitte Ihren Ausweis einscannen und mailen, oder eine Kopie per Post. Bei Fragen rufen Sie uns bitte einfach an.

Aufgrund der Länge/Größe des Artikels fällt beim Versand des Artikels ein Sperrgutzuschlag an: Innerhalb Deutschlands 7,50 €, ins Ausland 20 €.

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit diesem Artikel anderen interessierten Kunden mit.
Es liegen noch keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.