30 Tage Widerrufsrecht
Gratisversand in D. schon ab 95 €
Schnelle Lieferung

Gladius Trainingsschwert

Trainingsschwert aus Polypropylen

Art. Nr.: CST-92BKGM | Gewicht: 0.7 kg | Artikelbeschreibung

Voraussichtlich wieder ab 30.10.2020 lieferbar

36,99 € inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Der Artikel kann im Moment leider nicht bestellt werden.
Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse hinterlassen, erhalten Sie eine Nachricht, sobald der Artikel wieder lieferbar ist.
Absenden

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben.

Kampfkünstlern ist seit Jahrhunderten diese einfache Weisheit gewiss: Sollte Dein Ziel sein, eine rasiermesserscharfe Klinge sicher und effektiv zu handhaben, solltest Du zuerst mit einem Werkzeug üben, welches in etwa die Größe, das Gewicht und das Gefühl einer echten Waffe vermittelt, jedoch den Vorteil besitzt, dass man sich bzw. seinen Trainingspartner schwerlich ernsthaft verletzten kann. Diese Idee wurde bereits von vielen Kulturen praktiziert, u.a. von den alten Römern, die Holzschwerter verwendeten, um ihre Gladiatoren im Schwertkampf auszubilden. Der einzige Nachteil war, dass Trainingsinstrumente aus Holz natürlich morsch werden bzw. reißen, abplatzen oder splittern konnten und nicht bei jedem Wetter einsetzbar waren.
Die Lösung von Cold Steel war es, adäquaten Ersatz aus synthetischem Polymer zu entwickeln. Die Produkte dieser Kollektion sind preiswert und nahezu unempfindlich gegen Extremtemperaturen. Sie sind wasser- und wetterfest und erstaunlich strapazierfähig.

Dieser extrem robuste Trainings-Gladius aus Polypropylen ist ein ideales Übungsschwert für Darsteller des römischen Zeitalters.

Details:
- Trainings-Gladius
- Material: Polypropylen
- Gesamtlänge: ca. 78,8 cm
- Klingenlänge: ca. 55,9 cm
- Klingenstärke: ca. 19 mm
- Grifflänge: ca. 22,9 cm
- Gewicht: ca. 680 g

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit diesem Artikel anderen interessierten Kunden mit.
Philip
Ich bin beeindruckt. Ich habe es als Geschenk gekauft und es hält immernoch. Mein Kollege leider ist nicht so vorsichtig wie ich mit seiner Waffe und nutzt es nicht nur zum kämpfen aber die Waffe hält immernoch ganz gut und sieht nicht so aus als ob es bald brechen würde. Und wir trainieren eigentlich tag täglich 2-3 Stunden lang. Nur die Kante der Klinge ist stumpfer geworden, aber mit der Art der Nutzung ist es keine große Schwäche.