Mittelalterliches Essbesteck 4-teilig

aus Edelestahl

Art. Nr.: BM-ULF-CP-46 | Gewicht: 0.15 kg | Artikelbeschreibung

Der Hersteller kann uns aktuell keinen Liefertermin nennen

34,95 € inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Der Artikel kann im Moment leider nicht bestellt werden.
Wenn Du Deine E-Mail-Adresse hinterlässt, erhältst Du eine Nachricht, sobald der Artikel wieder lieferbar ist.
Absenden

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben.

Dieses neue, vierteilige Besteckset von Ulfberth ist zwar optisch im mittelalterlichen Stil gehalten, erfüllt jedoch auch die hohen Ansprüche der neuzeitlichen Küche: Alle Teile sind aus Edelstahl handgeschmiedet, somit nicht rostend und für den direkten Kontakt mit Lebensmitteln geeignet. Nichtsdestotrotz empfehlen wir, die Artikel vor Gebrauch gründlich zu reinigen.

Das Besteck besteht aus Gabel, Messer, Löffel und Pfriem, auch Essdorn genannt. Der Esspfriem wurde im Mittelalter zum Aufspießen der Nahrung verwendet. Er war also die eigentliche Gabel. Die Gabel selbst war zwar auch schon bekannt, wurde aber überwiegend zum Festhalten von Fleisch o.ä. beim Tranchieren, also ähnlich wie unsere heutige Fleischgabel, verwendet.

Die einzelnen Teile des Bestecks kann man leicht mittels eines Lederriemens verbinden und so z.B. am Gürtel befestigen.

Details:
- Material: Edelstahl, rostfrei
- Bestehend aus vier Teilen: Gabel, Messer, Löffel und Pfriem
- Länge: ca. 22 cm

Bei diesem Artikel handelt es sich um eine mittelalterliche Requisite, die nur in geringen Stückzahlen hergestellt wird. Aus diesem Grund ist eine kostspielige lebensmittelrechtliche Zertifizierung unwirtschaftlich oder würde sich massiv auf den Verkaufspreis auswirken. Daher sind wir zu folgendem Hinweis verpflichtet: Requisite - nicht für den Kontakt mit Lebensmitteln zertifiziert bzw. geeignet.

Teile Deine Erfahrungen mit diesem Artikel anderen interessierten Kunden mit.
Naïs
Attention les couleurs sur les photos sont trompeuses !
Les parties portées à la bouche sont d'un acier normal (brillant) et les parties hautes sont recouvertes d'une peinture noire mat (et non marron comme sur les photos). La jonction acier et peinture est donc assez brutale visuellement
Thomas
Très bonne factures dans l'ensemble ce qui m'a bien satisfait.
1 bémol: le couteau qui devait me servir pour la viande n'est pas du tout aiguiser!