Dieser Online-Shop verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Klicken Sie bitte hier, falls Sie damit nicht einverstanden sind.
30 Tage Widerrufsrecht
GratisVersand ab 95 € innerhalb Deutschlands
Schnelle Lieferung

Bischofskragen mit Lederriemen und Schnallen

Kettenkragen

Art. Nr.: ULF-BTW-BM | Gewicht: 3 kg | Artikelbeschreibung

Lieferzeit 1 - 3 Werktage 3 Stück auf Lager

59,95 € inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Unter Bischofskragen versteht man einen Kragen aus Kettengeflecht, welcher Hals,  Schultern und die obere Brust- und Rückenpartie bedeckt. Er war vor allem bei Landsknechten des 15. und 16. Jahrhunderts beliebt. Der Name Bischofskragen ist auf die Form zurückzuführen: Der Kragen eines Bischofs war sehr weit geschnitten,ähnelte also sehr dieser Kettenrüstung.

Der Kettenkragen ist am Rand gezackt. Der Halsbereich ist an einen Lederstreifen genietet und mittels Riemen und authentischen, spätmittelalterlichen Messingschnallen verstellbar.

Dieses Geflecht aus unvernieteten Kettenringen ist hergestellt aus hochwertigem Federstahl. Die Flechtung ist 4 in 1.
Man nennt diese Geflechtart BTW (engl. = Butted Tensile Wire).
Die Ringe sind unbehandelt, können also rosten, geben aber dem Geflecht ein authentisches Aussehen.

- Unvernietete Rundringe aus Federstahl
- Voll schulterabdeckend
- Gezackter Rand
- Innendurchmesser: ca. 8 mm
- Ringstärke: ca. 1,6 mm breiter Rand
- Finish: unbehandelt (leicht eingeölt)

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit diesem Artikel anderen interessierten Kunden mit.
Es liegen noch keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.
4.89 / 5.00 bei 1994 Trusted Shops Bewertungen für ritterladen.de