Dieser Online-Shop verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Klicken Sie bitte hier, falls Sie damit nicht einverstanden sind.
30 Tage Widerrufsrecht
Gratisversand in D. schon ab 95 €
Schnelle Lieferung

Sutton Hoo Schwert, 7. Jahrhundert

mit Scheide

Art. Nr.: 0116041000 | Gewicht: 2.5 kg | Artikelbeschreibung

Lieferzeit 1 - 3 Werktage 1 Stück auf Lager

Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
179,95 € inkl. MwSt.

Früh-Angelsächsisches Sutton Hoo Schwert mit Scheide, 7. Jh.

Die archäologische Ausgrabungsstätte von Sutton Hoo im englischen East Anglia umfasst zahlreiche Grabhügel, darunter das berühmte Schiffsgrab, aus dem im Jahre 1939 ausgesprochen gut erhaltene, kostbare Artefakte aus dem frühen 7. Jahrhundert geborgen wurden. Die bekanntesten Funde aus diesem Grab, welches weithin für die letzte Ruhestätte von König Rædwald von East Anglia gehalten wird, dürften die goldene Prachtschnalle (Great Gold Buckle) und der Helm von Sutton Hoo sein, beide wichtige Zeugnisse angelsächsischer Handwerkskunst.

Dieser prächtige Einhänder basiert auf einem Schwert aus derselben Grabkammer - genauer genommen auf den Fragmenten eines fein gearbeiteten Schwertgriffes mit goldenem, granatbesetztem Dreispitz-Knauf. Die Überreste dieser Prestige- oder Prunkwaffe sind heute im Londoner British Museum zu bewundern.

Die Klinge dieser detailreichen Rekonstruktion des Schwertes von Sutton Hoo ist eine klassische frühmittelalterlich-germanische Klinge (breit, gerade, zweischneidig). Sie ist aus Federstahl EN45 gefertigt und besitzt eine breite, beidseitige Hohlkehle, die fast bis zur Spitze reicht. Die parallel laufenden Schneiden sind nicht geschärft.

Genauso wie das originale Fundstück besteht das reich verzierte Heft aus mehreren miteinander vernieteten Teilen. Der Holzgriff ist mit Leder bezogen und mit Beschlägen aus Messing mit Antik-Finish verziert. Knaufbasis und Parier sind beide dreiteilig aus einer Zwischenlage Holz zwischen zwei Messingplatten konstruiert. Die obere "Kappe" des Knaufs ist aus Messing und roter Emaille gefertigt. Dabei wurden die aufwändigen Muster, die das Museumsstück zieren, möglichst getreu nachgebildet.

Geliefert wird dieses frühmittelalterliche Einhandschwert samt brauner Holz-/Lederscheide mit Riemendurchzug aus Holz (max. Gürtelbreite 5 cm) und Mundblech und Ortband aus Messing mit Antik-Finish.

Es wird darauf hingewiesen, dass dieses Schwert nicht schaukampftauglich ist. Es ist als Sammlerstück bzw. Dekorationsobjekt konzipiert und auch als Requisit hervorragend geeignet, z.B. zur Vervollständigung Deines Kostüms.

Details:
- Material: Klinge aus Federstahl EN45 (Karbonstahl, nicht rostfrei), Griffpartie aus Holz mit Lederwicklung und Messingbeschlägen, Parier und Knaufbasis aus Holz und Messing, Knaufkappe aus Messing und Emaille
- Gesamtlänge: ca. 89 cm
- Klingenlänge: ca. 74 cm
- Klingenstärke: ca. 4,5 mm (Schneidkanten ca. 1 mm)
- Grifflänge: ca. 15 cm (Griffpartie ca. 11 cm)
- Max. Klingenbreite: ca. 5 cm
- Schwerpunkt: ca. 17 cm vor dem Parier
- Inkl. Holzscheide mit Bezug aus echtem Leder, Trageschlaufe aus Holz und Beschlägen aus Messing mit Antik-Finish
- Gewicht ohne Scheide: ca. 1,2 kg
- Gewicht mit Scheide: ca. 1,6 kg

Die obigen Spezifikationen können von Exemplar zu Exemplar leicht variieren.

Der hier verwendete Stahl ist nicht rostfrei und kann eventuell leichte Korrosionsspuren aufweisen. Wir empfehlen, die Klinge sowie die Scheide regelmäßig zu pflegen, z.B. mit Ballistol, einem Universalöl, das sich zur Erhaltung von Stahlwaren hervorragend eignet.

Wie bei allen Waffen benötigen wir beim Verkauf dieses Artikels einen Altersnachweis, da Waffen nur an volljährige Kunden verkauft werden dürfen. Bitte Ihren Ausweis einscannen und mailen, oder eine Kopie per Post. Bei Fragen rufen Sie uns bitte einfach an.

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit diesem Artikel anderen interessierten Kunden mit.
Es liegen noch keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.
4.92 / 5.00 bei 1586 Trusted Shops Bewertungen für ritterladen.de