30 Tage Widerrufsrecht
Gratisversand in D. schon ab 95 €
Schnelle Lieferung

Trinkflasche aus Leder braun

mit 1 Liter PET-Einsatz

Art. Nr.: 1616-15Leflab | Gewicht: 3.5 kg | Artikelbeschreibung

Lieferzeit 1 - 3 Werktage 4 Stück auf Lager

59,90 € inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Eine formschöne Leder-Flasche im Stil des Mittelalters für Gürtel- und Schultertrageweise, ideal geeignet für das Lagerleben in Larp und Mittelalter-Reenactment.

Die mittelalterliche Trinkflasche besteht aus einer PET-Flasche und einem solidem Halfter aus kräftigem Leder, das die Flasche sicher umschließt.
Eine dekorative Zierscheibe mit keltischem Knoten und der stilechte Holzverschluss geben dieser Mittelalter-Feldflasche zusätzlich das besondere Etwas. 

Auf der Rückseite der Mittelalter-Flasche befindet sich eine Schlaufe, mit der die Flasche auch am Gürtel befestigt werden kann, wenn man die mittelalterliche Trinkflasche nicht an dem abnehmbaren Gurt über die Schultter tragen möchte.

Diese praktische Leder-Flasche passt wirklich zu jeder Ausstattung und in jedes Zeitalter und ist ein idealer Belgeiter für das Lagerleben im Larp und Mittelalter-Reenactment.

Die mittelalterliche Leder-Feldflasche ist erhältlich in braunem oder schwarzen Leder und hat eine Höhe von 32 cm inkl. Korken, sowie einen Durchmesser von 8,75 cm.  
Der Inhalt beträgt 1 Liter.

Die PET-Flasche ist geeignet für Wasser, Säfte und leicht alkoholische Getränke.

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit diesem Artikel anderen interessierten Kunden mit.
Julien
Dans l'ensemble elle remplie bien sa fonction. Mais veiller bien à ne pas trop enfoncer le bouchon, l'effet ventouse risque de le rendre difficilement retirable, mais ce n'est qu'un conseil. En revanche quelque chose que je ne comprend pas du tout c'est l'utilité du passant de ceinture, car celui-ci est riveté en haut et en bas de la gourde. De ce fait enlever le bouton de la sangle qui fait le tour de la gourde ne la libère pas et si l'on veut boire on est obligé de retirer sa ceinture. À moins que l'on ne garde constamment l'étui en cuir à la ceinture et qu'il faille désserrer le haut de l'étui pour prendre directement la bouteille en PET en main. Si c'est bien ça l'intérêt m'échappe.